paramountjourney.com

PARAMOUNT JOURNEY

MARCO POLO

Marco PoloFür die Tadschiken war das Jahr 2015 das Jahr des Schafes. Dies war insbesondere für uns von Paramount Journey wichtig, da Marco Polo wohl der berühmteste Besucher Tadschikistans war, nach dessen Namen dieses wundervolle, aber inzwischen sehr gefährdete Schaf, benannt wurde.

Das Marco-Polo-Schaf ist eines der wichtigsten Symbole Tadschikistans, und es fällt besonders durch seine Größe und seine spiralförmigen Hörner auf. Leider wurde es aufgrund dieser wunderschönen Hörner zu einer begehrten Jagdtrophäe, so das manche Jäger bis zu 20.000 $ für den Abschuss eines Schafes bezahlen.

Zahlreiche internationale Organisationen und Naturschutzorganisationen protestieren gegen die Tötung von Elefanten, Nashörnern und Gorillas in Afrika, aber der schwindenden Zahl von Marco-Polo-Schafen wird leider so gut wie keinerlei Aufmerksamkeit zuteil.

Allerdings sind wir der Überzeugung, dass durch die Erziehung der jüngeren Generation und durch die Sensibilisierung der Einheimischen in Tadschikistan, das Bewusstsein hinsichtlich der negativen Auswirkung der Jagd auf das Marco-Polo-Schaf geschärft werden kann und der Schutz der Schafe an Wichtigkeit gewinnt. Wir wollen die Trophäenjäger, die das Überleben unserer ernsthaft gefährdeten Schneeleoparden sowie des Marco-Polo-Schafs bedrohen, abschrecken, und haben uns daher verpflichtet, einen Teil unserer Gewinne für den Erhalt dieser Spezies und in die Bildung in Tadschikistan zu investieren.

Schließen Sie sich uns an, um die Marco-Polo-Schafe zu schützen, bevor es zu spät ist.