paramountjourney.com

PARAMOUNT JOURNEY

HISSAR-TAL

Im Westen von Dushanbe und an der Grenze zu Usbekistan befindet sich das weitläufige Hissar (Gissar) -Tal, in dem sich der auch der Shirkent Nationalpark befindet. Dieses 3.000 Hektar große Gebiet, das in den nächsten Jahren um rund 30.000 Hektar erweitert werden soll, beinhaltet ein ungewöhnlich hohes Vorkommen an historischen und wissenschaftlichen Stätten.

Dabei ist die Landschaft von Wacholder, breitblättrigen Wäldern bis hin zu alpinen Wiesen, Grasland und trockenen Steppen durchzogen. Jedes dieser verschiedenen Ökosysteme beheimatet verschiedene Arten von Wildtieren, darunter 30 Arten von Säugetieren und 95 Arten von regionalen Vögeln und Zugvögeln. Aufgrund des hohen Wasservorkommens durch den Shirkent Fluss und einer Vielzahl von kleineren Wasserläufen, die für eine natürliche Bewässerung des Bereichs sorgen, kann sich die Tierwelt besonders gut entwickeln.

Geologen und Liebhaber von Dinosauriern sollten sich unbedingt nach Shirkent begeben, da es hier in den Felsen etliche versteinerte Fußabdrücke von Dinosauriern zu bewundern gibt. Bis zum heutigen Tag wurden mehr als 400 solcher Fußabdrücke identifiziert, da der Schlamm, in welchem sie ursprünglich hinterlassen wurden, versteinerte und die Felsen heutzutage freiliegen. Die Fußabdrücke selbst, stammen aus verschiedenen Perioden und halten einen bemerkenswerten geologischen Rekord und geben darüber hinaus auch ein Hinweis darauf, welche prähistorischen Arten in diesem Bereich gelebt haben.

Wer sich für Geschichte interessiert, wird auch nicht enttäuscht sein. Das Hissar-Tal umfasst rund 50 archäologische Stätten, darunter einige aus der Steinzeit sowie weitere mittelalterliche Funde. Des Weiteren befinden in diesem Bereich alte Friedhöfe, Siedlungen und Bewässerungsanlagen, welche während archäologischer Ausgrabungen freigelegt wurden und die viele Rückschlüsse auf die landwirtschaftliche und handwerkliche Tätigkeit sowie den frühen Bergbau und die metallurgische Entwicklung zulassen. Die Tour mit Paramount Journey beinhaltet ein kurzes Trekkingprogramm in den Shirkent Nationalpark und den Besuch der Hissar Festung, von der behauptet wird, dass sie auf die Zeiten von „Kyros der Große“ zurückgeht und 21 Mal eingenommen wurde. Das mächtige Tor der Festung blieb intakt und markiert heute den Khyber-Pass zwischen Afghanistan und Pakistan.